am 07.03.2018 von Jochen Häfele

Tourismus Allgäu Blog

An dieser Stellen schreibe ich regelmäßig über ausgewählte Themen, die einen direkten Bezug zum Tourismus im Allgäu haben. Das Ziel ist in dem Überangebot von Informationen einen Anker zu finden und damit die Tourismus-Theorie für Praktiker verständlich zu erläutern und einzuordnen.

Wie viel Tourismus- theoretische Erkenntnisse brauche ich als Gastgeber?
Eine große Frage, die ganz schnell beantwortet sein kann: KEINE soweit ich täglich mit Gästen arbeite und über einen gesunden Menschenverstand verfüge.

Aber sobald ich Entscheidungen treffe, die über das Heute und Morgen hinaus gehen, brauche ich Sicherheit und dabei hilft nur eines: WISSEN. Woher erhalte ich als Touristiker im Allgäu mein Wissen? Aus dem Internet... was soll ich mir da jetzt aussuchen? Es gibt Tourismus Blogs, Social Media Blogs, Tourismusstudien, Destinationsempfehlungen, Seminare & Workshops, Gästebefragungen, DEHOGA Newsletter und vieles mehr. Was ist relevant für mich als Gastgeber?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein erfrischender Mix aus Theorie und Praxis das Beste ist. Ich bekomme viele meiner touristischen Fachinformationen aus Tirol & Südtirol. In diesen Regionen fließt viel Geld in die Forschung und das Arbeiten ist zumeist sehr professionell. Klar benötige ich als Tourismusberater zusätzliche Informationen.
Hier ein praktisches Beispiel: Reisethemen aufgearbeitet auf Südtirolerisch
Schauen Sie doch, was für Sie relevant ist - für Sie ganz persönlich.